Dienstag, 3. September 2013

Babywanderung über die Seiser Alm, 2054 m

Mit Kinderwagen und Tragetuch über die Seiser Alm.

Seiser Alm mit Schlernmassiv 
Unser Tragling schaut neugierig zu Lang- und Plattkofel
Ein klarer, aber leicht windiger September-Tag führt uns heute auf die größte Hochalm Europas, auf die Seiser Alm. Von Kompatsch (bis 9.00 Uhr mit dem Auto erreichbar, oder mit der Umlaufbahn Seiser Alm) wandern wir über den asphaltierten Weg Nr. 10 bergauf Richtung Hotel Panorama. Unterhalb vom Hotel im leichten auf und ab auf Weg Nr. 7 (Richtung Goldknopf) weiter zu einer Weggabelung mit Bank. Hier biegen wir links ab und erreichen bald die Edelweiß-Hütte in besonders idyllischer Lage.

Lohnende Einkehr: die Edelweißhütte auf der Seiser Alm
Schafgarbe vor den bleichen Bergen
Gut gestärkt vom Halbmittag wandern wir von der Edelweiß-Hütte weiter. Kurz steil bergab, vorbei an der Almrosen-Hütte und wieder ansteigend über die Hochalm weiter. Vorbei an der unbewirtschafteten Maloar-Schwaige und leicht bergab zum Schutzhaus Mahlknecht-Hütte, 2054 m und unserem heutigen Ziel.

Vorbei an hübschen Almhütten
Kinderwagen-Wanderung vor Petz, Euringer- und Santnerspitz
Vom Mahlknecht-Schutzhaus wandern wir auf dem Hinweg wieder zurück bis wir auf die Abzweigung zur Gostner Schwaige (beschildert) treffen. Über die Wiesen der Seiser Alm zunächst eben, dann absteigend zur Gosnter Schwaige. Nach einer netten Einkehr bei Franz kehren wir über den Wanderweg Nr. 3 in zwanzig Minuten zurück nach Compatsch und unserem Ausgangspunkt.

Höhenmeter: 300 m
Gehzeit: 1,5 Stunden im Hinweg, 1,5 Stunden im Rückweg
Einkehr: Edelweiß-Hütte, Almrosen-Hütte, Mahlknecht-Hütte, Gostner Schwaige

Mahlknechthütte am Westrand der Seiser Alm
Hasi, unser Wanderfreund

Kommentare:

...Frau Kampi... hat gesagt…

Oh wie toll! Wir waren auch auf der Seiser Alm...an welchem Tag wart ihr?
Sicher nicht am Sonntag, 29.09., denn da war das Wetter nicht ganz so traumhaft wie bei eurer Wanderung.
Ein Besuch bei Franz muss eigentlich immer sein. Wir haben uns wieder so nett mit ihm unterhalten. Hast du mein Foto hängen sehen?

Ich häng dir mal den Link zu unseren Fotos an, wenn ich darf:
http://mkampi.jimdo.com/%C3%BCbersicht-fotos/s%C3%BCdtirol-foto/s%C3%BCdtirol-herbst-2013/

Liebe Grüße, Sandra

Bente hat gesagt…

Die Seiser Alm - schön, wenn die Touristenströme weg sind :-)

Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

Monika hat gesagt…

Hallo Sandra,
wir waren Anfang September da. Seiser Alm heißt auch bei uns immer eine Schleife über die Gostnerschwaige zu machen (:
Hab gerade eure wunderschönen Bilder angeschaut. Toll! Von über den Wolken bis zur Martellerhütte alles dabei - und ein schönes Logenplätzchen hoch über dem Schnalstal habt ihr euch ausgesucht - wie schön!
Lieben Gruß, Monika

Monika hat gesagt…

stimmt Bente, im Herbst sehr empfehlenswert!

Monika hat gesagt…

Hallo Sandra,
habe ganz vergessen deine Frage zu beantworten. Ja, habe ich gesehen :) Gleich beim Eingang rechts, schön eingerahmt auch noch :))
Lieben Gruß, Monika

...Frau Kampi... hat gesagt…

:-D

Vera Maibach hat gesagt…

Wir hatten einen schönen Urlaub im Hotel Kastelruth an der Seiser Alm. Wir haben dort viele Sonnenstunden genossen.

kostenloser Counter