Sonntag, 17. Februar 2013

Piz Chavalatsch, 2763 m

Piz Chavalatsch, ein Gipfel mit schönem Ortler-Blick.

Mystische Stimmung am Ortler
Gebetsfahnen am Piz Chavalatsch
Ein schon lange geplanter Wintergipfel erfüllt sich heute. Kurz vor dem Dorf Stilfs biegen wir links ab, vorbei am Sportplatz und hinauf bis unterhalb des Valatsches-Hofs. Wir gehen zur Brücke und folgen links gleich dem Tramentanbach. Steil geht es mit Skiern und Schneeschuhen über den lichten Waldhang hinauf. Bald treffen wir auf den Forstweg, der von den Höfen heraufführt.
Stilfser Almenboden, rechts oben die Obere Stilfser Alm
Der Ortler begleitet uns auf dieser Tour
Nun gemütlich talein zu den Stilfser Almböden. Im offenen Tal halten wir uns rechts und peilen die Obere Stilfser Alm, 2077 m an. Aus dem Kamin raucht es schon, der Hüttenwirt heizt schon für später ein. Von der Alm weiter talein, rechts des Baches bis fast in den Talschluss. Kurz vorher rechts über einen Steilhang empor und wieder flacher weiter.

Untere Stilfser Alm
Piz Chavalatsch, ein Vinschger Aussichtsberg
Anschließend links wieder über einen steilen Hang hinauf zu einem Bergrücken. Über diesen links bergauf und sanft weiter auf den nächsten Kamm. Über diesen empor und einen kurzen Steilhang hinauf zu den Holzschildern. Von hier aus ist das Zollwachhaus sichtbar. Wir gehen im leichten Schneegestöber weiter zum Gipfelkamm und über diesen unschwierig zum Zollwachhaus und dem dahinter liegenden Hauptgipfel.

Wolkenspiel vor den nahen Ortlerbergen
Blick zu den Ötztaler Alpen
Glücklich stehen wir am Holzkreuz und genießen im sonnigen Schneegestöber die Aussicht. Den Abstieg bzw. die Abfahrt wählen wir entlang des Aufstiegweges. In der Oberen Stilfser Alm kehren wir bei Johann, dem ehemaligen Hüttenwirt der Berglhütte, ein.
Das Zollwachhaus am Chavalatsch-Gipfel
Vom Gipfel zur Rast am Zollwachhaus
Nach leckeren Mangold-Knödeln und einer Knödelsuppe sowie Bergkräutertee und einem Hefe, geht es über die Almhänge wieder zurück zum Auto.

Höhenmeter: 1100 m
Gehzeit: 3 Stunden im Aufstieg, 1,5 Stunden im Abstieg
Einkehr: Obere Stilfser Alm (im Winter an den Wochenenden geöffnet)

Pulver und Harsch wechseln sich ab
Obere Stilfser Alm, eine lohnende Einkehr

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika und Hannes,

wirklich ein schöner Wintergipfel der Piz Chavalatsch :-)
Wir sind fleißige Leser eures Blogs und haben uns schon ein paar mal gedacht das wäre super sich mal auf einer Tour zu treffen. Gestern hatten wir am Gipfel das Vergnügen :-) nur leider wussten wir das zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Schicken euch einen Gruß aus Eppan und auf ein Wiedersehen auf einem schönen Berggipfel :-)
Juliane und Georg

Monika hat gesagt…

Hallo Juliane und Georg, mit Freude lesen wir euren netten Kommentar. Bestimmt sehen wir uns ein anderes Mal wieder, jetzt müsstet ihr uns ja erkennen :)
Im Winter sind zudem nicht so viele unterwegs, wo er mit Skiern und sie mit Schneeschuhen geht :)
Wir wünschen euch viele schöne Erlebnisse in den Bergen, liebe Grüße aus Missian

Anonym hat gesagt…

Hallo ihr zwei, bestimmt sehen wir uns mal wieder. Wenn nicht auf einem Gipfel dann in Missian!
Schicken euch auch einen lieben Gruß aus Missian! :-)

kostenloser Counter