Sonntag, 15. Januar 2012

Sulzspitze, 2572 m

Über die Seebergalm auf die Sulzspitze.

Links der Wintergipfel der Sulzspitz
Rechts der Zinseler, auch ein schöner Skitourenberg
Nach einem Zwischenstopp in der Sonne fahren wir ins Pensertal nach Asten. Hinter dem Gasthof Elisabeth starten wir unsere heutige Winterbergtour. Mit den Skiern und Schneeschuhen an den Füßen geht's hinein ins Seebergtal. Bald verlassen wir die Forststraße und nehmen die Abkürzung durch den Wald. Wir queren einmal den Weg und gelangen zu einer Almhütte. Über die Wiesen, sich rechts haltend erreichen wir wieder den Forstweg und die Seebergalm, 1917 m.


Aufstieg zur Sulzspitze
Sonne, aber kalt und windig
Von der Alm rechts über einen steilen Wiesenhang empor und dann links über zwei Spitzkehren in eine Mulde mit Wegweisern. Einen abgeblasenen Hang hinauf und sich im breiten Graben rechtshaltend weiter. Nun in den Kessel zwischen Tatschspitze und Sulzspitze. Über schöne Hänge empor und sich wieder links haltend auf das große Plateau unterhalb der Sulzspitze und bergauf zum Wintergipfel. Der Wind lässt uns nur kurz rasten und rasch über die Westhänge hinunter zur Seeberghütte fahren. Über die Forststraße zurück nach Asten.
Mit den Schneeschuhen geht's über den Anstiegsweg zurück ins Tal.

Schnee: sehr unterschiedlich, vom Bruch bis zum Pulver
Höhenmeter: 1000 m
Gehzeit: 3 Stunden im Aufstieg
Einkehr: Gasthof Elisabeth in Asten, Trappmann Hüttl im Pensertal

Aufstieg zwischen Tatsch- und Sulzspitze
Gipfelhang der Sulzspitze

Kommentare:

mein Ideentopf hat gesagt…

Hallo Monika
wir waren auch heute mit den Schneeschuhen bei der Seebergalm und dort kam eine Gruppe Tourenskifahrer; warst du da dabei?
LG Siglinde

Monika hat gesagt…

hallo Siglinde, schön und bis zur Alm war es auch recht windstill. Ich bin auch mit Schneeschuhen unterwegs :), in einer Skitourengruppe.

Nächstes Mal bitte um einen Wink - wie es heute der Luis gemacht hat, den ich an dieser Stelle lieb grüße.
Liebe Grüße und gute Nacht, Monika

mein Ideentopf hat gesagt…

Ich wink schon, aber da ich dich ja nicht persönlich kenne, wirds etwas schwierig
wünsch dir eine schöne Woche - LG Siglinde

Monika hat gesagt…

hallo Siglinde, das wird schon gehen. Eine graue Mütze und grüne Schneeschuhe sind mein Winter-Erkennungszeichen :)

Einen schönen Abend wünsche ich dir, Monika

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika!
Danke für Deinen lieben Gruß. Ich bin schon lange ein großer Fan Deiner super geführten Homepage, weiter so!! Ich wünsche Dir/Euch noch viele wunderschöne Touren.
Luis

Monika hat gesagt…

Hallo Luis,
es freut mich, dass wir uns kennen gelernt haben. Auch dir wünschen wir unvergessliche Erlebnisse in den schönen Bergen. Bestimmt sehen wir uns mal wieder.
Schönen Tag, Monika

kostenloser Counter