Sonntag, 1. März 2009

Zum Wallfahrtsort Madonna della Corona














Besondere Stimmung am Felsen, hoch über dem Etschtal: die Wallfahrtskirche Madonna della Corona.

Anfahrt: von der Brenner-Autobahn bei der Ausfahrt Affi abfahren und dann

  • Variante A: Die Bergstraße nach Spiazzi nehmen, von dort in 15 Minuten zu Fuß zur Wallfahrtskirche.
  • Variante B: von Brentino über 600 Stiegen in gut einer Stunde nach Madonna della Corona.

1 Kommentar:

Andreas hat gesagt…

Das sieht imposant aus - da will ich auch mal hin!

Mit unseren kleinen Kindern kann ich derzeit aber vor allem Ideen sammeln und rauskommen wird heuer Urlaub am Meer (Italien) & Bauernhof.

Zeit zum Träumen ist immer !

Liebe Grüße,

Andreas

kostenloser Counter