Sonntag, 8. März 2009

Pulverparadies am Hirscheck, 2421 m














Um halb sieben treffen wir uns mit Uli und fahren gemeinsam ins schöne Sarntal. Nach einem Cappuccino in der Sonne starten wir einige Kilometer vor Durnholz gegenüber der Bushaltestelle los.

Vorbei an einem E-Werk und den Pfattner-Höfen gehts über Wiesen und Wald steil hinauf zum Pfattner Alpl, 2084 m. Die Sonne blinzelt endlich hinter den letzten Bäumen hervor. Oberhalb der Hütte folgen wir der traumhaft, frisch angelegten Skispur zum Hirscheck.

Oben angekommen, ist es angerichtet: windstill, warm, Sonne, schöner Panoramablick und die Abfahrt eine ordentliche Powder-Mahlzeit!

Höhenmeter: 1000 m
Auftiegszeit: 2,5 Stunden
Einkehr: keine




1 Kommentar:

Andreas hat gesagt…

Hallo Monika !

Danke für den Gästebucheintrag & Tipp mit www.roterhahn.it .

Heute ist bereits der Katalog eingetroffen und meine Frau schmökert schon ganz fleißig.

Sie meint, daß die beherbergenden Familien sich "sehr traditionell" & "trachtig" präsentieren. Pool am Bauernhof fand sie auch interessant - wird zumeist angeboten.

Wir überlegen jetzt ernstlich, ob Südtirol diesen Juni etwas für uns wäre. Preislich ist´s zwar etwas teurer als Salzburg, aber ich glaub zum Urlaubsfeeling gehört auch ein wenig "Ausland" und ganz neue Umgebung.

Mit Katalogen ist sowas allerdings recht schwierig zu entscheiden / beurteilen. - Werd mich nach eigener Recherche im GT-Forum konkret schlau machen.

Wobei, ich hab im Augenblick augrund der laufenden "Umfrage zu Freizeit-Blogs" noch keine Zeit, mir genauer Gedanken zu machen.

Übrigens, ich würd´ mich freuen, wenn du an der Umfrage teilnehmen könntest. Dein eigener, sehr gut gelungener Freizeit-Blog ist ein wertvoller Background.

Liebe Grüße,

Andreas

kostenloser Counter