Sonntag, 12. August 2018

Durra-Alm im Reintal, 2096 m

Steil empor zu einer urigen Alm.

Durra-Alm, ein lohnenswertes Ziel
Aufstieg mit Bergblick
Von Rein in Taufers fahren wir heute gemeinsam mit Opa hinauf bis zum Knutten-Parkplatz. Ein breiter Weg führt hinein ins Knuttental. Wir zweigen aber gleich nach dem Parkplatz bei der Brücke links ab und folgen dem Weg Nr. 1. Mit leichtem Wind wandern wir über einen Grashang bergauf. Der schmale Steig bringt uns dann in den Wald. Jetzt wird es flacher und wir erreichen eine Holzbank, die zur Rast einlädt. Weiter geht es dann durch lichteren Wald zu einem Wegkreuz, wo die Alm erstmals sichtbar wird.

Blick talauswärts
Unsere Mädels lieben schmale Steige
Jetzt ist es nicht mehr weit. Die Motivation der Kinder steigt. Der letzte steile Wiesenhang bringt uns dann empor zur wunderschön gelegenen Durra-Alm auf 2096 m. Nach einer leckeren Einkehr in der Almhütte kehren wir auf dem Anstiegsweg wieder zurück ins Tal. Opa schließt die Wanderung als Rundwanderung ab und wandert von der Durra-Alm hinunter zur Knuttenalm, 1869 m und von dort über den breiten Talweg zurück zum Auto.

Höhenmeter: ca. 400 hm
Gehzeit: 1,5 Stunden im Aufstieg, 1 Stunde im Abstieg
Einkehr: Durra-Alm, Knutten-Alm

Pause beim Taubenkropf-Leimkraut
Gelb in gelb: Tragetuch, Flasche und Wiese :-)

Keine Kommentare:

kostenloser Counter