Mittwoch, 11. September 2013

Dussler-Alm, 1800 m

Kinderwagenfreundliche Wanderung von Zans auf die Dussler-Alm.

Mystische Dolomiten - die Geislerspitzen
Dussleralm im Villnößtal
Über Nacht hat es geschneit und es ist kühl, als wir im Villnösser Talschluss am Parkplatz der Zanser Alm aus dem Auto steigen. Warm eingepackt beginnen wir unsere heutige Alm-Wanderung. Vom südlichen Parkplatz schiebe ich den Kinderwagen auf der mit Dussler-Alm beschilderten Forststraße anfangs leicht abwärts und bei der Weggabelung links nahezu eben weiter. Wir queren den Bach und erreichen den breiten Weg, der von Ranui heraufführt.

Wanderung mit Blick zur Sas Rigais
Angezuckerte Villnösser Bergwelt
Wieder links und nun steiler über die Schotterstraße bergauf. Die erste Abzweigung, die mit Dussleralm beschildert ist (links), ignorieren wir und nehmen den zweiten Weg links, da dieser mit dem Kinderwagen befahrbar ist. So erreichen wir nach 45 Minuten in eindrucksvoller Lage unter der Geislergruppe die Dussleralm, 1800 m. Nach einer gemütlichen Einkehr spazieren wir auf dem Hinweg wieder zurück zur Zanser Alm.

Höhenmeter: 300 m
Gesamtgehzeit: 1,5 Stunden
Einkehr: Zanser Alm, Dussler Alm

Die Dusler Hüttn - ideal mit dem Kinderwagen erreichbar
Brennende Liab

Kommentare:

C. K. hat gesagt…

...aber schon geschlossen? Kann man da im Sommer einkehren? Sie sieht ziemlich gemütlich aus.
VG, CHristiane

Monika hat gesagt…

Hallo Christiane,
ja, sehr gemütlich ist es auf der Dusleralm. Haben dort die besten Röster der heurigen Wandersaison gegessen :)

Wenn ich richtig weiss hat die Dusler-Alm von Anfang Juni bis Ende Oktober und auch im Winter (Rodelbahn direkt von der Alm weg) offen.
Eine lohnender Ausflug,
liebe Grüße
Monika

kostenloser Counter