Sonntag, 30. Juni 2013

Villnösser Almenrunde, 2006 m

Mit dem Kinderwagen auf die Gschnagenhardt-Alm in Villnöss.

Ziel erreicht, die Gschnagenhardt-Wiese am Fuße der Geisler
Gschnagenhardt-Alm mit den Geislerspitzen
Die Luft ist frisch, die Sonne lacht vom blauen Himmel. So steigen wir am Ranui-Parkplatz, 1370 m (4 €) hinter dem St. Johann-Kirchlein in Villnöss aus dem Auto. Wir packen Lena in den Kinderwagen und los geht es. Von der Jausenstation Waldruhe wandern wir den 7,5 km langen Forstweg bergauf.

Mit Opa unterwegs zu den Villnösser Almen
Nette Bekanntschaft am Wegesrand
Zunächst beim Hochseilgarten vorbei und dann links über die Holzbrücke und hinauf zur ersten Weggabelung. Hier wird sich am Ende unserer Wanderung die Rundtour schließen. Für den Aufstieg wählen wir den Weg rechts, treffen bald auf die Abzweigung die zur Brogles-Alm führt, die wir rechts liegen lassen. Unser Weg setzt sich im schönen Wald weiter leicht ansteigend über das Glieferegg fort.
Almhütte mit Blick zum Alpenhauptkamm
Geisleralm
Zum Schluss steil hinauf zum blühenden Fuß der Geislerspitzen. Bei der Gschagenhardt-Alm kehren wir auf hausgemachte Schlutzkrapfen, Schwarzplentene- und Spinat-Knödel ein, bei der Geisler-Alm anschließend auf einen Apfelstrudel und Krapfen. Lena genießt auch ihren Cocktail und lässt sich dann sichtlich zufrieden über den Forstweg ins Tal schieben.

Höhenmeter: 700 m
Gehzeit: 2,5 Stunden im Aufstieg, 1,5 Stunden im Abstieg
Einkehr: Jausenstation Waldruhe, Gschnagenhardt-Alm, Geisler-Alm

ein Bock lässt sich ungestört beobachten
Abstieg mit Dolomitenblick

Kommentare:

...Frau Kampi... hat gesagt…

Was liebe ich die Gschnagenhardt-Alm! Wir sind schon so oft da gewesen. Ich könnt schon wieder!

Liebe Grüße! Vor allem an die kleine Lena! Und an dich natürlich auch.

Sandra und Maik

Monika hat gesagt…

Hallo Sandra und Maik,
oohh ja, ein wunderbares Plätzchen. Wir könnten da auch jeden Tag hochgehen :)
Es kommt bestimmt auch für euch ein nächstes Mal - bis dahin einfach davon träumen.

Liebe Grüße und schönen Tag
Monika

Angela hat gesagt…

Hallo Ihr drei!
Früh übt sich, wer ein Wanderer werden will! Vor allem bei den wunderschönen Geislerspitzen...
Hoffe, es geht Euch gut!?
Lieber Gruss
Angela

Monika hat gesagt…

Hallo Angela,
gut geht es uns. Lena genießt die Alm-Luft und vor allem im Kinderwagen geschoben zu werden :)
Liebste Grüße zu dir von uns drei

C. K. hat gesagt…

Schöne Almwanderung, die Gschnagenhardt-Alm liegt traumhaft zum Verweilen.
Nächste Woche geht es endlich wieder los! Allerdings in höhere Regionen. Mal sehen, was das Alpenwetter so für Touren zulässt.
VG, Christiane

Monika hat gesagt…

Hallo Christiane,
ja, genau die richtige Wanderung mit Baby :) und natürlicher auch für Genießer.

Wünsche dir schöne Touren und gutes Wetter,
liebe Grüße

Bente hat gesagt…

Die Hütte steht vor einer traumhaften Kulisse!
Liebe Grüße - Monika mit Bente

kostenloser Counter