Sonntag, 19. Februar 2012

Putzenhöhe, 2438 m

Im Nebel und Schneefall auf die Putzenhöhe.

Aufstieg von der Moarhofalm zur Oberen Grünbachalm
In der Senke vor dem Gipfelhang
Von Kiens im Pustertal fahren wir hinauf nach Hofern und weiter zum Parkplatz Gelenke. Abmarsch um kurz vor 9.00 Uhr. Über den Murmeltierweg und anschließend über die Forststraße durch das Katzental hinein zur Moarhofalm, 1833 m. Wir setzen den Weg weiter fort, gehen links vom Bach hoch, überqueren ihn und gelangen hinauf in den Almboden.

Das Kreuz im Winterkleid
 Am Gipfel der Putzenhöhe
Die Obere Grünbachalm, 2114 m bleibt links liegen. Über sanfte Hänge sich rechts haltend hinauf in eine Senke und linksseitig vom Grünbachsee, 2258 m hinüber zum Fuß der Gipfelflanke. Links des Zaunes über den steilen, hartgefrorenen Gipfelhang empor zum Holzkreuz der Putzenhöhe, 2438 m.

Fast am Ziel: mit Schneeschuhen auf die Putzenhöhe
Christoph stapft dem Gipfel entgegen
Im Nebel genießen wir eine kurze Pause und gehen dann auf dem Anstiegsweg zurück. Die Skitourengeher fahren mit einem Abstecher zur Unteren Grünbachalm, 1943 m ab. Nach einem netten Einkehrschwung in der Moarhofalm im Schneefall über den Forstweg zurück zum Parkplatz.

Höhenmeter: 840 m
Gehzeit: gut 2 Stunden im Aufstieg
Einkehr: Moarhofalm (im Winter am Wochenende geöffnet)

Holzkreuz auf der Putzenhöhe
Zwischendrin: Verschnaufpause bei der Abfahrt

Kommentare:

Hanny hat gesagt…

Schod dass es a schlechte Sicht kop hobs

Monika hat gesagt…

hallo hanny, es wor decht schian :)

magdalena hat gesagt…

sell wors :)

Anonym hat gesagt…

...toll, super!

Älgen-Sultan

kostenloser Counter