Dienstag, 4. Januar 2011

Virglsteig: von Bozen nach Bauernkohlern

Unterwegs auf der Schattenseite.


Nach der Arbeit fahren wir zur Talstation der Kohlerer Seilbahn, parken dort und folgen zügig der Markierung 1. Zunächst über die asphaltierte Straße, nach der dritten Kurve zweigt rechts der schöne Waldsteig Nr. 9 ab. Er bringt uns rasch hinüber zum Wendlandhof. Wir kreuzen den Schulweg und kommen auf den Virglsteig (Nr. 4). Dieser führt durch die steilen Waldhänge über die Katzenleiter empor zum Aussichtsturm und der nahen Bergstation.


Von Kohlern genießt man eine herrliche Fernsicht über den Bozner Talkessel, die Hochebenen von Ritten und Salten, bis zu den Dolomiten, den Sarntaler Alpen und Meraner Bergen, zur Ortler- und Brentagruppe.
Die erste Personenseilbahn der Welt bringt uns in 5-Minuten zurück nach Bozen. Sie fährt im Halbstundentakt.

Höhenmeter: 870 m
Gehzeit im Aufstieg: knapp 1,5 Stunden
Einkehr: im nahen Gasthof Kohlern


Kommentare:

...Frau Kampi... hat gesagt…

Aber mit Sonne ist bei euch zur Zeit auch nicht viel los, oder?
Liebe Grüße, Sandra

Monika hat gesagt…

Hallo Sandra,
seit einer guten Woche haben wir kaltes Wetter mit viel Sonne. Gestern, am Tag der partiellen Sonnenfinsternis, waren ein paar Schleierwolken am Himmel. Morgen soll sich das Wetter leicht umstellen und ein paar Regentropfen oder Schneeflocken bringen.
Schönen Nachmittag wünsch ich dir, Monika

C. K. hat gesagt…

Schön habt Ihr's, unten im Tal gemütlich ohne Schnee und Eis und Oben könnt ihr Ski fahren oder Schneeschuhgehen. Bei uns soll's ab morgen am Tag regnen, in den vielen Schnee! Das wird ein ordentliches Gemisch, besonders wenn es nachts dann wieder gefriert.Darauf ist unser Winterdienst erst recht nicht vorbereitet! na mal sehen man muss es eh nehmen wie's kommt.
LG,Christiane

Monika hat gesagt…

Hallo Christiane, es stimmt, der Mix macht es aus. Gestern vom Tal auf ein Hochplateau, heute im Schnee. Schöner können wir es nicht haben. Und aus dem Wetter machen wir die jeweils beste Situation daraus, egal wie es ist,...
Schönen Feiertag und lieben Gruß, Monika

...Frau Kampi... hat gesagt…

Ach ihr habts gut, ihr habt doch morgen Feiertag! Den gibts leider bei uns in Sachsen nicht. Wir haben dafür z.B. den Reformationstag, den habt ihr dann wiederum nicht!
Liebe Grüße an dich! Sandra

Anonym hat gesagt…

...hobs a wengarl our- und ummorgschaug ze mir?

Älgen-Sultan

Monika hat gesagt…

hallo Älgen-Sultan, sell hob mr. Dr Hannes hot sogor gmoant, er sig dein Auto :)

kostenloser Counter