Samstag, 27. Dezember 2008

Genterer Alm mit Leiterspitze, 2375 m




























Herrliche Genusstour auf die Leiterspitze im Herzen vom Sarntal.

In der Sonne, einem beliebten Skitourentreff in Astfeld/Sarntal genießen wir mit Sepp und Franz Cappuccino und Macchiato. Nach einem Ratscher fahren wir spontan weiter ins Durnholzer Tal, dann biegen wir von der Hauptstraße links zum Mesnerhof ab.
Beim St. Valentin-Kirchlein beginnt unsere Winterbergtour.
Der Anstieg verläuft anfangs über den Wiesenhang, dann steil durch den Wald hinauf in die wärmende Sonne. Es öffnet sich der erste Blick auf unser heutiges Ziel, die Leiterspitze, 2375 m. Vorbei an einer kleinen Holzhütte wandern wir gemütlich hinüber zur Genterer Alm, 2045 m. Nach einer kalten Milka-Pause starten wir wieder euphorisch los. In schönen Kehren steigen wir über das Almengelände hinauf zum Südgrat und folgen ihm bis zum neuen Holzkreuz der Leiterspitze. Kurze Gipfelrast mit Blick in das winterliche Sarntal und die umliegenden Skitourenberge. Die Fernsicht ist heute bei wolkenlosem Himmel traumhaft. Abstieg über den Anstiegsweg. Schade, dass Hannes knapp unter dem Gipfel die Skitourenbindung bricht und daher mit mir per pedes ins Tal absteigt :).

Fazit: Kaum lawinengefährliche Schneeschuhwanderung und Skitour mit wunderschöner Aussicht.

Höhenmeter: 1125 m
Gehzeit: 3 Stunden im Aufstieg, 1,5 Stunden im Abstieg
Einkehr: keine

kostenloser Counter