Dienstag, 2. August 2016

Welschellener Alm (Munt da Rina) mit Col dal Lech, 2175 m

Über die Welschellener Alm (Munt da Rina) auf den Col dal Lech.

Am Col dal Lech liegen die Dolomiten zu Füßen
Aufstieg zur Alm durch den schattigen Wald
Von Welschellen im Gadertal fahren wir weiter zum Sportplatz und parken etwas oberhalb, ca. 1500 m. Auf dem Forstweg Nr. 26A wandern wir durch den Wald und nehmen dann gleich die steileren Abkürzungen entlang des Steiges. Unsere Mädels genießen es heute beide getragen zu werden.

Rehgeiß auf dem Weg zur Alm
Tragemoment mit Lena
Immer wieder queren wir den Forstweg, erreichen ein idyllisches Plätzchen mit Bank und Tisch und gelangen nach dem Waldsteig wieder auf den Forstweg. Über diesen mit schönem Ausblick zum Peitlerkofel hinauf zur idyllisch gelegenen Alm, 1947 m.

Munt da Rina liegt inmitten einer grünen Wiese
Aufstieg zur Bergkuppe Col dal Lech
Auf der Welschellener Alm (Munt da Rina) kehren wir sehr lohnend ein. Während Hannes auf unsere Mädchen schaut, genieße ich den Abstecher hinauf zum Bergkreuz auf dem Col dal Lech. Es ist traumhaft schön, weil der grüne Gipfel ein unvergleichliches 360° Panorama bietet.

Ein Kreuz, eine Bank mit Tisch und eine tolle Aussicht
Dolomitenpanorama vom Feinsten
Nach meiner Rückkehr zur Alm tauschen Hannes und ich uns ab und er folgt dem Weg zum Col dal Lech. Auf Munt da Rina genießen wir die grüne Wiese, den Zirben-Duft und das Plätschern des Alm-Brunnens. Zurück geht es wieder gemeinsam, auf dem Anstiegsweg.

Höhenmeter: knapp 700 m bis zum Gipfel
Gehzeit: 1,5 Stunden zur Alm, von dort 30 Minuten zum Gipfel
Einkehr: Welschellener Alm (Munt da Rina)



Kommentare:

Tiroler hat gesagt…

Informativer Blog mit vielen Anregungen, herzliche Grüsse aus der Region Hall-Wattens in Tirol

Alissia hat gesagt…

Schöner Post! Ich finde die immer so schön!

Alles Liebe aus meinem Urlaub mit Hund in Südtirol

kostenloser Counter