Samstag, 10. August 2013

Regole Wiesen, 1315 m

Sommerzeit ist Regole-Zeit.

Das süße Kätzchen kommt heute mit auf Wanderschaft
Ideale Kinderwagen-Wanderung im Nonstal - die Regole Wiesen
Und heute zieht es auch uns wieder in die frische Höhe. Vom Mendelpass fahren wir hinunter Richtung Fondo und parken beim Hotel Paradiso auf der rechten Straßenseite. Hier folgen wir rechts vom Hotel dem breiten Fahrweg Nr. 514 leicht ansteigend hinauf zu den Regole Wiesen, auch Regole di Malosco.

Gut beschildert - die Wanderung zu den Regole-Wiesen
Der Weg, bis auf einen kurzen Abschnitt, kinderwagenfreundlich
Die Regole-Wiesen sind lichte Lärchenwiesen mit Sommerfrisch-Häuschen, eine einmalige Kulturlandschaft am Mendelkamm. Zudem gibt es drei Einkehrstätten mit typisch Trentiner Kost, das Rifugio Regole, das Hotel Falchetto und das Rifugio Monteson.

Naturschönheiten am Wegrand
Halboffene Landschaft - Charakteristik der Lärchenwiese
Im Rifugio Regole kehren wir gemeinsam mit den Gipfel-Bikern zum Mittagessen ein. Anschließend wandern wir mit der Nachmittagssonne über die Wiesen und durch den Wald auf demselben Wanderweg wieder zurück zum Hotel Paradiso.

Höhenmeter: 150 m
Gesamtgehzeit: 1,5 Stunden
Einkehr: Rifugio Regole, Falchetto, Rifugio Monteson

Polenta mit Pilzen - typische Kost auf den Regole Wiesen
Landschaftlich reizvoll, die Lärchenwiese

Kommentare:

C. K. hat gesagt…

Die Lärchenwiese ist wunderschön anzuschauen.Als wir dieses Jahr von 2 wunderbaren Hochtourenwochen wieder "runter"kamen, genossen wir wieder gerade diese Landschaft intensiver.
VG, Christiane

Monika hat gesagt…

Liebe Christiane,
seltsam, aber wahr: Ich vermisse derzeit die Hochtouren gar nicht, und finde momentan die Almen und Wiesen wunderbar. Wir genießen jeden Augenblick. Das wünschen wir auch dir, lieben Gruß von Monika

kostenloser Counter