Samstag, 4. Mai 2013

Krokus-Blüte auf den Stoanernen Mandlen, 2003 m

Zur Krokus-Blüte über die Möltner Kaser-Alm zu den Stoanernen Mandlen.

Gipfel der Großen Reisch mit hunderten von Krokussen und Steinmännchen
Lohnende Krokuss-Wanderung Anfang Mai
Blauer Himmel und angenehm warme Sonnenstrahlen locken uns heute zeitig aus den Federn. Hannes und ich fahren über Mölten hinauf nach Flaas und weiter zum Parkplatz Kampidell, der sich auf dem Weg zum Jenesiener Jöchl befindet.
Die noch braunen Wiesen sind mit den Krokussen angezuckert
Inmitten dieser Schönheit blühen auch die Wanderherzen auf
Auf der breiten Forststraße wandern wir gemütlich bis fast zum Jenesiener Jöchl. Ca. fünf Minuten vorher zweigt links ein steiler Waldweg ab, der uns hinauf zur Alm Möltner Kaser, 1806 m (geöffnet) bringt. Die ersten Krokusse blühen hier schon.  An der Alm wandern wir vorbei und über einen steinigen und derzeit nassen Weg gehen wir den breiten Almrücken empor.

Ein wunderschöner Blütenteppich aus Krokussen
Die Stoanernen Mandlen, ein magischer Kraftplatz
Die Sicht öffnet sich weit und schenkt uns Ausblicke zum Ifinger, dem Rosengarten und den Mendelkamm. Über die Almweide wandern wir leicht aufwärts den vielen Stoanernen Mandlen entgegen. Unterhalb der sanften Bergkuppe der Großen Reisch geben links und rechts vom Wanderweg die Farben weiss und lila den Ton an - es blühen derzeit hunderte von Krokussen.

Blick zum Ifinger (links) und Plattenspitze (rechts)

Zurück wandern wir auf dem Anstiegsweg, stets mit Dolomitenblick und der warmen Mai-Sonne im Gesicht. Die Stoanernen Mandlen sind eine sehr lohnende Frühjahrswanderung zur Krokuss-Blüte.

Höhenmeter: 400 m
Gehzeit: 1,5 Stunden im Aufstieg, 1 Stunde im Abstieg
Einkehr: Möltner Kaser, Jenesiener Jöchl

Blick zum Mendelkamm
Dem Himmel so nah

Kommentare:

Angela hat gesagt…

Liebe Monika, lieber Hannes
Tolle Wanderung, tolle Bilder!
Was meint Ihr, blühen die Krokusse auch noch nächstes Wochenende? Wäre eine super Wanderung mit meinen Eltern...
Freu' mich auf unser Wiedersehen!
Lieber Gruss
Angela

Monika und Hannes hat gesagt…

Liebe Angela,
wir denken schon, dass die Krokusse noch blühen werden. Wird bestimmt schön!
Auch wir freuen uns euch zu sehen,
hab eine gute Woche und bis bald
Monika und Hannes

C. K. hat gesagt…

Das sind ja wirklich wunderbare Blütenteppiche, welche ich dort nicht unbedingt vermutet hätte!
LG, CK

Monika hat gesagt…

Hallo Christiane,
der gesamte Tschögglberg ist für die Krokus-Blüte beliebt. Ende April gibt es am Möltner Joch sogar jährlich ein Krokus-Fest, an dem dieses beeindruckende Naturschauspiel gefeiert wird.
Liebe Grüße und schönen Abend, Monika

kostenloser Counter