Sonntag, 18. April 2010

Weinlehrpfad in Kurtatsch

Lehrreiche Genusswanderung durch die Kurtatscher Reblandschaft.

Vom Dorf Kurtatsch folgen wir der Saltner Pratze (hölzerne Hand des Saltners, Wegweiser des Kurtatscher Weinlehrpfades). Der Weg führt uns durch eine abwechslungsreiche Reblandschaft, zwischen Spalier- und Pergel, zwischen verschiedenen Weinsorten. Informations- und Schautafeln ergänzen den Weinlehrpfad. Immer wieder erschnuppern wir in tönernen Gefäßen typische Duftnoten verschiedener Weine – von der Bittermandel zum Pfirsich. Die lehrreiche Wanderung endet beim Schloss Entiklar. Rückweg auf demselben Weg.

Länge: 4 km
Gesamtgehzeit: 1,5 Stunden
Einkehr: Gasthöfe in Kurtatsch

Kommentare:

mein Ideentopf hat gesagt…

Hallo Magdalena

diese Wanderung werde ich mir auf alle Fälle notieren, klingt sehr interessant. Danke für den Tip

Monika hat gesagt…

hallo mein Ideentopf,
ja, die Runde ist sehr interessant und bestimmt zu jeder Jahreszeit schön. Im Sommer vielleicht etwas heiß.

PS: ich heiße Monika!

mein Ideentopf hat gesagt…

Sorry Monika

war zur gleichen Zeit auf der Seite von Magdalena von Sehn-sucht Berge und habe dann die Namen vertauscht.

kostenloser Counter